Die Geschichte der SPD

Die sozialdemokratische Partei ist die traditionsreichste deutsche Partei überhaupt. Wie keine andere Partei steht die SPD für Demokratie und Fortschritt - und setzt sich für Freiheit und soziale Gerechtigkeit ein. Ihre Wurzeln reichen bis in die Zeit der Revolution von 1848 zurück.

mehr

Die SPD in Weißenburg

Logo der SPD Weißenburg

Die Geschichte der SPD in Weißenburg beginnt am 02. November 1873.
Der Tuchmacher Jakob Schwarz zeigt dem Stadtmagistrat an, dass am Sonntag, den 02.11.1873 um 15:00 Uhr im Goppeltschen Saal eine "Volksversammlung" abgehalten werde.

Die Tagesordnungspunkte:

  • Das Programm der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei und das Kleinbürgertum.
  • Parteiangelegenheiten

Von der Gründung (1873-1933)

03.11.1873

Gründung einer "Mitgliedschaft der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei" in Weißenburg.

15.11.1873

Wöchentliche Versammlungen im Gasthaus "Casino"

mehr

Von der Wiedergründung bis zur Wahl (1945-2008)

27.10.1945

Wiedergründung des SPD-Ortsvereins Weißenburg im Gasthaus "Drei König"

1946

Großer Mitgliederzuwachs durch das Eintreffen zahlreicher sudetendeutscher Vertriebener

mehr